Karacholand

Pilotfolge

Andreas Freitau muss sein Erbe antreten: Einen alten, verranzten Indoorspielplatz namens Karacholand. Nachdem er für den besten Teil seines Lebens als Gesicht der Kinderwohltätigkeitsstiftung seines ungeliebten Vaters posierte, kehrt er nun an den Ort seiner Kindheit zurück. Dort trifft er auf einen denkwürdigen Mitarbeiterstab, der sich liebevoll um die marode Halle kümmert. Andreas hat jedoch keinesfalls vor, die dort herrschende Idylle bestehen zu lassen…

Produktion: Nashorn Filmhaus KG
Regie & Schnitt: Maik Lüdemann & Max Ahrens
Drehbuch: Max Ahrens
DOP: Nils Kohstall
Studio: DELI Hamburg
Vertrieb: Studio Hamburg Enterprises GmbH

Mit Unterstützung von K-Motion Kinobetriebe und Cinegate Hamburg GmbH!